BüchertipPs (& ein pAar Filme)

Literatur
zum Thema Krebs bei Kindern

Krebskranke Kinder

Fachbücher

Tiesmeyer, Karin (2012)
Familien mit einem krebskranken Kind.
Möglichkeiten und Grenzen edukativer Unterstützung.
Bern: Huber. ISBN: 978-3-456-85054-2
Studie und fachliche Überlegungen zum Thema edukative Unterstützung von Familien mit einem krebskranken Kind.

Mack, Ulrich (2007)
Mein Kind hat Krebs.
Seelsorge an den Grenzen des Lebens.
Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. ISBN: 978-3-525-61597-3
Fachbuch zum Thema Seelsorge bei Eltern mit einem krebskranken Kind für Eltern und Fachleute. Fragen nach dem Sinn des Lebens und Glaubenskrisen werden ebenso behandelt wie Begleitung in verschiedenen Krankheitsphasen.

Dietrich Niethammer (2008)
Das sprachlose Kind
– Vom ehrlichen Umgang mit schwer kranken und sterbenden Kindern und Jugendlichen.
Stuttgart: Schattauer. ISBN: 978-3794525805

Boris Zernikow (Hrsg) (2008)
Palliativversorgung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.
Berlin: Springer. ISBN: 978-3642296093

Biographien und biographische Romane zum Thema Krebserkrankung

Van de Vendel, Edward, Loomann, Roy (2015).
Krebsmeisterschaft für Anfänger.
Hamburg: Carlsen. ISBN: 978-3-551-58350-5
Autobiographischer Roman eines Jungen, der in der Pubertät zwischen Fußballcamp und ersten Küssen von seiner Krebserkrankung erfährt.

Espinosa, Albert (2013).
Glücksgeheimnisse aus der gelben Welt.
München: Goldmann. ISBN: 978-3442220243
Espinosa wird nach vielen Jahren Krebserkrankung als Kind gesund und beschreibt in dem Buch seine Erfahrungen und was er daraus gelernt hat. Das Buch ist Grundlage der Serie „Club der roten Bänder“

Rauch, Nino (2014).
Leben ohne Ende.
Wie ich als Kind den Krebs bezwang.
Edition a. ISBN: 978-3990010778

Biographien zum Thema Krankheit und Tod

Heinrichs, Nicole (2016).
Konfetti und Tränen.
Vom Verlust meiner Tochter und dem Wunsch nach Leben.
München: Droemer. ISBN: 978-3426-301111
Einfühlsam und persönlich gestaltete Biographie einer Mutter über die Krebserkrankung und das Versterben ihrer kleinen Tochter und das Leben danach

Isabel Schupp (2014).
Die Nacht bringt dir den Tag zurück.
Bielefeld: Kamphausen.
Buch einer Mutter über die 6 Jahre andauernde Leukämieerkrankung und den Tod ihrer Tochter

Zumsande, Helena (2015).
Solange ihr mein Lied hört.
Mein Leben mit Krebs.
Berlin: Ullstein extra. ISBN: 978-3-86493-043-0
Biographie einer jungen, todkranken Frau, die sich mit Hilfe ihrer Familie noch den Wunsch erfüllen will, Sängerin zu werden

Wilber, Ken (2009).
Mut und Gnade.
Die Geschichte einer großen Liebe – das Leben und Sterben der Treya Wilber.
Frankfurt: Fischer. ISBN: 978-3596180677
Die Biographie vereint die Tagebücher der krebskranken Treya mit den Berichten und inneren Erfahrungen ihres Mannes Ken.

Snell, Joy (1994).
Der Dienst der Engel – diesseits und jenseits:
Erlebnisse einer Krankenschwester an Kranken- und Sterbebetten.
Bietigheim-Bissingen: Turm. ISBN: 978-3799901710

Romane und Märchen

Klein, Benjamin (2002)
Kennst Du Deinen Engel?
Ravensburg: Regiatrex. ISBN: 978-3928080002
Christlich-esoterische Erzählung, die wie ein berührendes Tagebuch eines behinderten Kindes geschrieben ist, das in Verbindung mit seinem Engel steht.

Espinosa, Albert (2016)
Club der blauen Welt.
An was glaubst Du, wenn heute dein letzter Tag wäre?
München: Goldmann. ISBN: 978-3442221868
Ein Jugendlicher begibt sich in seinen letzten Lebenstagen auf die Reise auf eine Insel ohne Regeln und Zwänge, um dort zu sterben und begegnet hier besonderen Menschen.

Lusseyran, Jaques (2015)
Das wiedergefundene Licht
Die Lebensgeschichte eines Blinden im französischen Widerstand.
Stuttgart: Klett-Cotta. ISBN: 978-3608931150

Eric-Emmanuel Schmitt (2003)
Oskar und die Dame in Rosa
Bern: Amman. ISBN: 978-3596161317
Der leukämiekranke Oskar schreibt inspiriert von einer Catcherin Briefe an Gott. Er hat nicht mehr lange zu leben und stellt sich in den Briefen vor, er erlebt 10 Jahre in einem Tag.

Klein, Gerhard (2001)
Beim Schicksal zu Gast
Stuttgart: Urachhaus. ISBN:978-3878384786
19 Erzählungen von Schicksalen, Begegnungen und Lebenswenden

Edzard Sharper (2001)
Die Legende vom vierten König
Düsseldorf: Sauerländer. ISBN: 978-3491374423
Ein junger, russischer König macht sich auf den Weg nach Bethlehem um Jesus in der Krippe anzubeten. Nach vielen Schicksalsschlägen erreicht er erst nach 30 Jahren sein Ziel.

Green, John (2012)
Das Schicksal ist ein mieser Verräter
München: Carl Hanser. ISBN: 978-3446240094
Ein emotionales Jugendbuch über Liebe, Krankheit, Träume und Tod.

Entspannungsmethoden und Meditation

Hay, Luisa (2004)
Das Leben lieben
Berlin: Ullstein. ISBN: 978-3548741833
Mentales Trainingsprogramm für Körper, Seele und Geist

Schwarz, Anja (2015)
Muskelentspannung nach Jacobsen
Mit Übungen auf CD.
München: blv-Buchverlag. ISBN: 978-3835413924
Übungen zur Entspannung und zum Stressabbau

Grasberger, Delia (2015)
Autogenes Training (mit CD)
München: Gräfe und Unzer. ISBN: 978-3833845697
Ein Klassiker unter den Entspannungsmethoden

Spiritueller Umgang mit Leben und Sterben

Rinpoche, Sogyal (2010)
Das tibetanische Buch vom Leben und vom Sterben
München: Knaur Mensana. ISBN: 978-3426875285
Möchte tieferes Verständnis zu Leben und Tod vermitteln

Grün, Anselm (2008)
Was kommt nach dem Tod?
Die Kunst zu Leben und zu Sterben.
Münsterschwarzach: Vier Türme. ISBN: 978-3896803726
Der Pater zeigt auf, wie aus seiner Sicht Leben, Tod und Auferstehung zusammen gehören und möchte die Angst vor dem Tod nehmen

Kübler-Ross, Elisabeth (2013)
Über den Tod und das Leben danach
Güllesheim: Silberschnur. ISBN: 978-3898453653

Ernährung und alternative Methoden

Fischer, Elisabeth; Kührer, Irene (2011)
Ernährung bei Krebs
Gesund Essen während der Krebstherapie.
Wien: Kneipp. ISBN: 978-3708800202

Simonton, C.O. (2001)
Wieder gesund werden
Berlin: Rowohlt Verlag. ISBN: 978-3499011896
Möchte zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte für Krebspatienten und ihre Angehörigen beitragen

Krankheitsbewältigung

Espinosa, Albert (2016)
Die roten Geheimnisse
Hör auf nur zu leben, fang an zu genießen.
Gütersloh: kailash. ISBN: 978-3424631418
Es geht dem Autor darum, nicht nach dem Glück zu suchen, sondern jeden Tag das Leben zu feiern

Vujicic, Nick (2016)
Mein Leben ohne Limits.
Wenn kein Wunder geschieht, sei selbst eins!
Gießen: Brunnen. ISBN: 978-3765511196
Der Autor kam ohne Arme und Beine zur Welt und wollte sich als Kind das Leben nehmen. Ein Buch über die Kraft der Hoffnung.

Trauern

Kast, Verena (2013)
Phasen und Chancen des psychischen Prozesses.
Hamburg: Kreuz. ISBN: 978-3451612367

Kübler-Ross, Elisabeth; Kessler, David (2006)
Dem Leben neu vertrauen
Den Sinn des Trauerns durch die fünf Stadien des Verlustes finden.
Freiburg: Kreuz. ISBN: 978-3783126921

Ennulat, Gertrud
Kinder trauern anders
Wie wir sie einfühlsam und richtig begleiten.
München: Herder. ISBN: 978-3451053672

Bücher zum Thema Tod für Kinder

Velthuijs, Max (1992)
„Was ist das?“ fragt der Frosch
Ab ca. 4 Jahren. Die Tiere finden eine tote Amsel und begraben sie. Schlichter Text mit aussagekräftigen Bildern.

Schindler, Regine (1988)
Pele und das neue Leben
Eine Geschichte von Tod und Leben.
Lahr: Kaufmann. ISBN: 978-3780604156
Buch, in dem der Tod eines Freundes geschildert wird, ab ca. 5 Jahren

Treiber, Jutta (2001)
Die Blumen der Engel
München: Betz.
Sensibles Buch über die Trauer eines Kindes beim Tod der Schwester, ab 6 Jahren

Lian, Torun (2002)
Es sind die Wolken, die die Sterne bewegen
Rösrath: Kleiner Bachmann. ISBN: 978-3933160119
Die Geschichte eines Mädchens, das ihren Bruder durch Leukämie verliert und wie sie lernt damit umzugehen. Ab ca. 13 J.

Bücher zum Thema Krankheit für Kinder

Deutsche Kinderkrebsstiftung (2010)
Der Chemo-Kasper und seine Jagd auf die bösen Krebszellen
http://www.childhoodcancerinternational.org/wp-content/uploads/2015/12/book_medinfo_ChemoCasper_German.pdf
Buch zur bildlichen Erklärung der Wirkungsweise der Chemotherapie, ab ca. 3-4 Jahren

Deutsche Kinderkrebsstiftung (2011)
Radio-Robby und sein Kampf gegen die bösen Krebszellen
http://www.childhoodcancerinternational.org/wp-content/uploads/2015/12/book_medinfo_RadioRobby_German.pdf
Buch zur bildlichen Erklärung der Bestrahlung, ab ca.3-4 Jahren

Filme

Das Schicksal ist ein mieser Verräter
(Spielfilm)
Eine bewegende und emotionale Liebesgeschichte zweier todkranker Jugendlicher

Seelenvögel
Pauline, Lenni und Richard. Der wichtigste Moment ist immer der Augenblick.
( Dokumentation)
Drei Jahre lang werden zwei Kinder und eine Jugendliche sowie deren Familien begleitet, die an Krebs erkrankt sind.

Club der roten Bänder
Staffel 1 und 2
(Serie)
Serie über Teenager, die eine lange Zeit im Krankenhaus verbringen und einen Club gründen. Es geht unter anderem um Freundschaft, Liebe, Vertrauen, Krankheit und Tod.

 

Weitere Titel zu diesem Themenbereich finden Sie auch auf der Seite Verwaiste Eltern

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren