Wohnen während der Therapie

Elternwohnung

Unsere Initiative bietet Familien, deren Kinder sich in Therapie befinden, Übernachtungsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe zum Klinikum Schwabing. Denn eine Übernachtung auf Station ist aufgrund des Platzmangels und der strengen hygienischen Vorschriften nicht immer möglich.

Krebskranke Kinder

Die Initiative unterhält zwei Elternwohnungen in unmittelbarer Kliniknähe.

Für Eltern und Kinder ist es eine enorme Beruhigung sich während der Behandlung, die immer wieder Krisensituationen mit sich bringt, nahe zu wissen.
Gleichzeitig geben die gemütlich eingerichteten Wohnungen den extrem belasteten Eltern die Möglichkeit auszuruhen, mal ein paar Stunden außerhalb der Klinik zu verbringen, sich mit anderen Betroffenen beim gemeinsamen Abendessen auszutauschen oder auch Beratungs- und Krisengespräche mit Fachpersonal außerhalb der Klinik zu führen.

Die Wohnungen sind fast immer komplett belegt, der Bedarf ist groß und die Rückmeldungen der Eltern überaus positiv. Die Belegung organisiert Vorstandsmitglied Gerda Zizek in Absprache mit der Krebsstation, ebenso die laufende Instandhaltung und Pflege.

Emailkontakt

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren